7507 Lebensweisen (Staffel 1)

„Lebensweisen - Unterwegs zu den Menschen“ ist ein innovatives Reportageformat, das Anliegen der katholischen Orden einem breiten Publikum vorstellt. Die Reportagereihe stellt gesellschaftlich relevante Themen vor und zeigt das Engagement und den Beitrag der Orden in diesen Bereichen.

In der Tradition der Orden, die sich stets den Herausforderungen gesellschaftlicher Entwicklungen gestellt haben, greift „Lebensweisen“ unterschiedlichste Fragestellungen in der ersten Staffel der Reihe auf:

Folge 1: Renaissance auf der Konsummeile. Die Citykirche St. Michael in München; Folge 2: Wenn Mädchen Mütter werden. Das Mutter-Kind-Haus Aline in Olpe; Folge 3: Pop-Art an der Klostermauer. Graffitikunst in St. Ottilien; Folge 4: Armut unterm Bankenturm. Eine Nonne im Kampf für soziale Gerechtigkeit; Folge 5: Schule ohne Jungs. Das Theresia-Gerhardinger-Gymnasium am Anger München; Folge 6: Blutegel und Gebete. Warum (christliche) Medizin auch alternativ sein muss; Folge 7: Zerplatzte Träume. Endstation in der Festung Europa; Folge 8: Schwester Ziege und Bruder Kalb? Warum uns eine andere Haltung Tieren gegenüber gut tun würde; Folge 9: Wenn nur die Sonne strahlt. Neue Energiekonzepte im Kloster; Folge 10: Mit der Kutte im Stadion. Was Kirche vom Fußball lernen kann.

Die unter journalistischen Gesichtspunkten produzierten Beiträge fragen kritisch nach und schlagen eine Brücke vom Engagement der Orden mitten in die Gesellschaft.

DVD 90 min (2015)
PN und BSB 15,- / V+Ö 90,-

 
DVD Cover: Lebensweisen